Logo Faultierklasse Adventkalender
19. Dezember
audio/mpeg Die Seiltänzerin

Weihnachten für Lucia

Ich heiße Lucia. Ich bin neun Jahre. Im Winter werde ich zehn. Aber nicht irgendwann im Winter, nein, ich habe am 24. Dezember Geburtstag. Ich habe rote Ringelsocken, ein grünes Kleid und einen gelben Pulli an. Das ziehe ich aber nur zu Weihnachten an. Ich bin ein Clownmädchen. Was mir Mama und Dadu schenken weiß ich nicht. Es wird etwas ganz Besonderes sein. Das weiß ich jetzt schon. Ich bekomme dieses Jahr von beiden etwas. Endlich wird es Dezember. Ich kann es kaum erwarten, bis der Schnee fällt, und dass ich einen Clownschneemann bauen kann. Plötzlich ruft Dadu von draußen: „Lucia! Es schneit, es schneit!“ Lucia lässt sich das nicht zweimal sagen. Sie zieht sich Handschuhe an, eine Haube darf auch nicht fehlen. Als sie mitten beim Schneemannbauen sind, kocht Mutter und füttert Lucias Geschenk. Lucia und Dadu gehen hinein. Lucia holt sich dreimal nach (das ist sehr ungewöhnlich). Endlich ist Weihnachten da. Lucia wird ein großes Paket überreicht. „Na, mach es doch auf!“ , ruft Papa. Langsam öffnet sie die Schleife. Heraus springt ein kleiner Löwe. Jetzt kommt Papas Geschenk. Er überreicht Lucia eine Rolle. Lucia öffnet sie. Darauf steht in schönen Buchstaben:
„Liebe Lucia! Zu deinem zehnten Geburtstag erlauben wir dir, dass du deine erste Aufführung heute als Sondernummer durchziehen darfst. Wir haben schon mit dem Direktor gesprochen. Deine Mamule und dein Dadu.“
Lucia ist überglücklich. An ihrem Geburtstag übt sie noch sehr lange in der Manege. Endlich kommen die Zuschauer. Lucia ist spitze.

Autorin

 


   Impressum     Kontakt     Privatbereich

zum Seitenanfang