Logo Faultierklasse Adventkalender
4. Dezember
audio/mpeg Autor

 

 

 

Das Weihnachtsfest

Es hat geschneit und alle Kinder wollen einen Schneemann bauen. Jeder bekommt eine Karottennase und Knöpfe für Augen und Mund. Dann gehen alle langsam in das Haus zurück, um eine Tasse heißen Kakao zu trinken. Am nächsten Tag holen viele Familien einen Christbaum und dann tragen sie den Christbaum nach Hause, um ihn zu schmücken und dann stellen sie ihn ins Wohnzimmer. Sie fahren auf den Markt, um einen Adventkalender zu kaufen. Dann sieht die Mama einen Engel und sagt: „Den muss ich haben.“ Ein paar Tage später sind schon drei Türchen offen. Es ist Freitag und die Kinder haben keine Hausübung und gehen gleich Schlitten fahren und nach drei Stunden gehen sie ins Warme. Dann trinken sie Tee oder Kakao.
Endlich Weihnachten! Alle Kinder freuen sich auf den Engel am Rentierschlitten. Alle Kinder warten ganz aufgeregt auf die Glocke. Alle Kinder rennen ins Wohnzimmer und da liegen 15 Geschenke unter dem Christbaum. Sie machen alle Geschenke auf. Dann klingelt das Handy der Mutter und es ist die Verwandtschaft dran und sagt: „Der Engel hat etwas hier gelassen.“ Sie feiern ohne Ende und um zwei Uhr früh gehen sie nachhause. Am nächsten Tag probieren sie alles aus.
Das ist die Geschichte des Weihnachtsfestes.

Autor

 


   Impressum     Kontakt     Privatbereich

zum Seitenanfang