Logo Faultierklasse Adventkalender
22. Dezember
audio/mpeg Autor

 

 

 

Schneeflocke, der Schneehase und das Weihnachtswunder

Schneeflocke war ein Schneehase und lebte mit seiner Familie im Wald. Es war der dritte Adventssonntag und die Tiere hatten bereits mit den Vorbereitungen für Weihnachten begonnen. Aber sie brauchten noch ziemlich viele Tannenzapfen. Schneeflocke aber berichtete: „Es sind keine Tannenzapfen mehr zu finden!“ Sofort machten sich alle auf die Suche. Als es Abend wurde kamen die Tiere zurück.
Am nächsten Tag stellten die Tiere fest, dass keine Eicheln mehr da waren. Und als sie erneut zu suchen anfingen rief das Eichhörnchen plötzlich: „Wo sind die Haselnüsse!“ Als am nächsten Tag weder Bucheckern noch Pilze zu sehen waren, liefen die Tiere in ihre Wohnungen zurück.
Die Woche war vorbei und es war überhaupt nichts mehr da, nur Laub und das konnten Schneeflocke und die anderen Tiere wirklich nicht gebrauchen. „Macht nichts“!, sagte Schneeflocke, „Wir feiern einfach so.“ Und als sie gerade mitten im schönsten Feiern waren, fiel ein Tannenzapfen auf Schneeflockes Kopf. Aua!

Autorin

 


   Impressum     Kontakt     Privatbereich

zum Seitenanfang