Logo Faultierklasse Adventkalender
8. Dezember
audio/mpeg Autor

 

 

 

Das Weihnachtsfest der Tiere

Es lag Schnee im Wald. Heute war Theater. Das Reh ging gerade mit seinen Kindern hin. Dann war es soweit. Es waren schon viele Tiere da. Die Lichter gingen an und das Stück begann. Es handelte vom Weihnachtsmann. Es schneite. Die Vogelmutter backte Kekse, sie schmeckten lecker. Da kam der Weihnachtsmann und brachte Geschenke und sagte: „Frohes Weihnachtsfest!“ Der Vogelpapa packte sein Geschenk aus. Er bekam einen Zug, die Mutter einen Herd und die Kinder auch einen Zug. „Das war das schönste Weihnachten, das ich erlebt habe“, sagte die Mutter und die Kinder sagten: „Ja, das stimmt!“ Das Theater war aus. Die Rehmutter und die Kinder blieben noch lange und dann gingen sie nach Hause.
Daheim waren schon die Geschenke. „Wie schön!“, sagte die Mutter. Auf einmal jubelte das Rehkind: „Ich habe meine Lieblingspflanze und ich habe ein Buch.“ „Und ich habe eine Uhr“, sagte die Mutter. Es war für alle ein schöner Tag.

Autor

 


   Impressum     Kontakt     Privatbereich

zum Seitenanfang