Logo Faultierklasse Adventkalender
4. Dezember
audio/mpeg Autor

 

 

 

Die Suche nach Obelix und Asterix

Julius Cäsar wollte herausfinden, ob es Asterix und Obelix wirklich gibt. So machte sich Julius Cäsar auf den Weg mit 100 Römern. Es ging über Berge und Flüsse, Wälder und Wiesen. Dabei surfte Julius Cäsar auf seinem Handy. Da kamen sie zu einem Restaurant und gingen hinein und alle 100 Römer sagten im Chor: „Wir wollen ein Bier.“ Sie feierten bis tief in die Nacht. Um 12 Uhr gingen sie schlafen.
Am nächsten Tag gingen sie weiter. Nach zwei Tagen kam ihnen auf einmal ein Mann entgegen. Da sagte Julius Cäsar: „Halt!“, zu dem Mann und der Mann sagte: „Was wollen sie, Julius Cäsar?“ „Ich will wissen, ob es Asterix und Obelix gibt?“ Da fing der Mann zu lachen an und ging weiter. Da der Mann so lachte, glaubte Cäsar, dass es Asterix und Obelix nicht gibt und so kam es, dass alle in ganz Rom glaubten, dass es Asterix und Obelix nicht gibt. Ob sie sich da nicht getäuscht haben?

Autor

 


   Impressum     Kontakt     Privatbereich

zum Seitenanfang