Tagebücher
Wüstenadventkalender2010
 
 

SAndbilderbauer

Sandbild

Der Kampf des Landes

Eines Tages wollten die Menschen nicht mehr Frieden halten. Und es gab Krieg. Sie teilten sich in zwei Gruppen auf. Rot-Weiß gegen Grün-Schwarz. Von den Bösen sprangen die zwei Tiger aus dem Sand. Von den Lieben kam der Elefant und der Löwe sprang aus dem Sand. Die Bösen schleppten das Katapult her, von den Rot-Weißen kam die Armee. Die Bogenschützen der Rot-Weißen schossen. Das Nashorn sprang über den Fluss und einer der Grün-Schwarzen starb. Ein Rot-Weißer versteckte sich hinter der Schatzwand. Die Grün-Schwarzen schossen mit dem Katapult mitten in den Fluss. Ein Krieger jeder Partei rannte über die Brücke, der Rot-Weiße gewann. Die 4 Brüder Joe, Jack, William und Averell waren von den Lieben. Anführer  Averell gab den Befehl zum Duell. Er gab den Befehl zum Herüberspringen der Tiere. Sie sprangen über den Fluss. Es gab einen großen Kampf. Und wenn die Rot-Weißen noch nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

 

Autor