Tagebücher
 
 

   

Die neun Stiere

Es waren einmal acht Stiere. Der neunte Stier war neun Tage lang Luft und neun Tage lang war er da. Als man am Montag in den Stall kam, war der neunte Stier noch da. Aber am Mittwoch nächster Woche war er Luft. Am Montag war er wieder da. So ging es immer wieder hin und her bis zum neunten Geburtstag. Da war er immer Luft. Aber der Besitzer konnte ihn sehen, weil er neun Jahre bei ihm war. Und man konnte mit ihm auf die Jagd gehen. Der Besitzer saß auf dem Stier und man sah keinen von Beiden.

Miriam