Tagebücher
 
 

   

Der böse Weihnachtsmann

Es war einmal ein böser Weihnachtsmann, der zehn böse Schneemänner baute.
Nicht weit weg war ein Dorf. In dem Dorf war ein Junge, der hieß Peter. Er glaubte nicht an den Weihnachtsmann. Auf einmal sah Peter zehn Schneemänner über den Berg kommen. Er ging vor das Haus. Die zehn Schneemänner sahen sehr böse aus und dann sah er einen bösen Weihnachtsmann. Der Peter holte einen Besen und schlug den zehn Schneemännern den Kopf ab. Doch die Köpfe schoben sich neu aus den Körpern. Die zehn Schneemänner brüllten ihn an, als ob er eine Ameise wäre. Der Peter sah den Weihnachtsmann mit dem Schlitten. Der Peter schaute ihn an. Es war der echte Weihnachtsmann. Sie besiegten die zehn Schneemänner und den bösen Weihnachtsmann. Der Peter glaubte an den Weihnachtsmann.

Nico