Logo Faultierklasse Tagebuch
2010/2011

Linztag

 Wir fuhren Mit dem Zug nach Linz. Wir trafen uns am Bahnhof Vöcklabruck und fuhren gleich los. Wie wir in Linz ankamen war Christian am Linzer Bahnhof.  Wir gingen gleich los zum Ars Electronica Center und bekamen eine Führung und dann schauten wir uns einen 3D Film an von  der Streifabfahrt. Dann hatten wir eine Stunde und konnten selbst was im Museum ausprobieren. Und wir gingen zum Schloss Linz, da machten wir eine Jausenpause  und konnten spielen und sahen ein bronzemodell von Linz von 1800. Wir fuhren mit der Straßenbahn zum Spielplatz und wir gingen gleich zum Bahnhof und fuhren mit dem Zug heim. Es war  ein sehr lustiger Tag.

Autor


   Impressum     Kontakt     Privatbereich

zum Seitenanfang