Logo Faultierklasse Texte 2010/2011
Autor

Der Bionicle-Krieg

In einem Land vor unserer Zeit waren in einer Wüste vier Dörfer. Die Bioniclevereiser waren ein Dorf der vier Dörfer. Sie waren die drittgemeinsten. Wenn ein Bionicle Teile holen wollte und die Bioniclevereiser in der Nähe waren, versteinerten sie den Bionicle, der die Teile holen wollte. Deshalb gingen die Bionicles jetzt immer zusammen zu der Fabrik doch es gab noch brutalere, die hießen die Bionicleräuber. Sie zerlegten alle Bionicles, die in ihrem Visier zu sehen waren. Die anderen zwei Dörfer waren klüger als brutal doch eines Tages brach Krieg aus und alle vier Dörfer kämpften gegeneinander, doch zwei Baby-Bionicles holten sich Ketchup und schmierten sich es auf den Kopf. So glaubten alle, dass sie tot waren. Als 24 Tage vorbei waren, waren alle tot und nur die zwei waren übrig. 200 Jahre vergingen und die zwei Baby-Bionicles wurden groß und machten irgendwann viele kleine Bionicle-Babys

Ende der Geschichte

Autor


   Impressum   Kontakt     Privatbereich

zum Seitenanfang