Logo Verein Föpes

Pestalozzischule Vöcklabruck

Verein FÖPES

Folgende Punkte zählen zu den vorrangigen Zielen des FÖPES

Kleine Vereinsgeschichte

Im März 2004 fanden sich Eltern, Lehrer/-innen und Freund/-innen der Pestalozzischule zusammen, um einen Verein zur Unterstützung der Schule und des SPZ zu gründen. Unter anderem wurden an diesem Abend die für den künftigen Verein geltenden Statuten, welche bereits in dankenswerter Weise von Herrn RA Dr. Hitzenberger formuliert und an die BH Vöcklabruck zur Genehmigung gesandt worden waren, vom Proponentenkomitee diskutiert
Am 22. April fand die Gründungsbesprechung statt. Die Teilnehmenden übernahmen für den Verein den Namen "Förderer der Pestalozzischule und SPZ Vöcklabruck" kurz "FÖPES". Weiters wurde ein Wahlvorschlag erarbeitet.
Zur Gründungsversammlung, welche am 26. Mai 2004 statt fand, nahmen mehr als vierzig Personen teil. Neben Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Freundinnen und Freunden der Pestalozzischule konnten als Ehrengäste der Bürgermeister der Stadt Vöcklabruck, Mag. Herbert Brunsteiner und der Bezirksschulinspektor Franz Eitzinger begrüßt werden.
Folgende Personen wurde einstimmig in den Vereinsvorstand gewählt:

Obfrau:
Manuela Lang
Obfraustellvertreter: Emmerich Lehner
Schriftführer: Thomas Titsch
Schriftfüherstellvertreterin: Dr. Helga Kreuzhuber
Kassier: Erwin Bichler
Kassierstellvertreterin: Dr. Elisabeth Kölblnger
Rechnungsprüferinnen: Claudia Pippig, Markus Schmid

Seither treffen sich die Mitglieder des Vereines in unregelmäßigen Abständen, um die Ziele des Vereines umzusetzen.

Den Folder des Vereines FÖPES gibt es im pdf-Format zum Downloaden.


   Impressum   Kontakt   moodle

zum Seitenanfang